Link verschicken   Drucken
 

 

Am Ziel Deiner Wünsche wirst Du jedenfalls eines vermissen: Dein Wandern zum Ziel.  Marie von Ebner-Eschenbach

 

 

       Beruflicher Lebenslauf

 

2019                                        

  • geboren 1965 in Kiel

  • Mitglied im VFP (Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.)

  • Studium Soziologie, Psychologie, Volkskunde, Kunstgeschichte an der CAU Kiel

  • Jobs, Projekte, Tätigkeiten vielfältiger und unterschiedlicher Art

  • persönliche Selbsterfahrung und Weiterentwicklung mit Gestalttherapie, Meditation, Mystik, Qi Gong, Yoga, Tai Chi, Achtsamkeitspraxis, alternative Heilweisen

  • Künstlerin mit verschiedenen Ausstellungen: u.a. "Kunstmeile" Kiel

  • ab 2005 3jährige, gruppenpsychoanalytisch orientierte Ausbildung Telefon-Seelsorge im Evangelischen Beratungs-Zentrum Kiel bei Martin Weimer

  • bis 2012 ehrenamtlicher Dienst und Honorartätigkeit  (viele Nacht- und Wochenenddienste am Telefon, Vorträge, Fortbildungen und Supervisionsstunden) in der Telefon-Seelsorge Kiel

  • 2005 Ausbildung Psychologische Beratung (Paracelsus Heilpraktikerschule Kiel), VFP geprüft und zertifiziert

  • seit 2006 Psychologische Beratung (VFP) und ab 2010 Gestalttherapie in eigener Praxis in Kiel

  • 2006 einjährige Fortbildung in Energiearbeit und Spiritueller Praxis (Paracelsus Heilpraktikerschule Kiel)

  • 2007 Fortbildung im systemischen Familienstellen (Paracelsus Heilpraktikerschule Kiel)

  • ab 2007 5jährige zertifizierte Ausbildung Gestalttherapie am Gestalt-Institut Marburg, Forum Lübeck, bei Rena Born, Dr. Thomas Bungardt, Olga Bungardt, Thomas Schmidt, Gestalt Institut Bielefeld, Cordula Ziebell, Lübeck, (Supervision) und anderen

  • ab 2012 verschiedene Fach-Fortbildungen zu Trauma-Beratung und Trauma-Pädagogik, u.a. bei Gisela Krille, Britta Neumann, Michaela Huber

  • seit 2012 traumapädagogische Betreuungsarbeit bei Lotta e.V., Verein zur Förderung feministischer Mädchen- und Frauenarbeit in Kiel, Abteilung teilstationäre Wohngruppen für Frauen mit Psychotraumatisierungen

  • 2013 bis 2016 traumapädagogische Betreuung bei Lotta Ambulant in Kiel, ambulante Betreuung für Frauen mit Psychotraumatisierungen

  • verschiedene Fortbildungen zum Themenschwerpunkt "Transgenerationale Weitergabe von (Kriegs-) Traumatisierungen", u.a. bei Dr. Katharina Drexler

  • 2018/2019 Weiterbildung Curriculum "Ressourcenorientierte Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung" bei fortschritte Hamburg und zertifiziert vom institut berlin (Lydia Hantke, Hans-Joachim Görges und Team) nach den Richtlinien der DeGBT/Fachverband Traumapädagogik

  • auf dem Weg der Stille und der Kontemplation, Praktizierende des Herzensgebets

 

 

Kontakt

Gestalttherapie und Psychologische Beratung Kiel
Maria Martina Schnitzler

Calvinstraße 9

24114 Kiel

T: 0431 237 64 86

M: