Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spreche GUT mit Dir!

Schweigend ins Gespräch vertieft

 

Wie sprichst Du mit Dir - wie sprichst Du gewöhnlich zu Dir?

Fragst Du Dich regelmäßig: "Wie geht es mir heute? Was brauche ich heute von mir?"

 

~ Probiere es gleich einmal aus! ~

 

Wer ist eigentlich dieses mir, mit dem ich sprechen soll?

Offenbar sind da schon mal zwei, die etwas miteinander zu tun haben - oder eben auch nicht: dann herrscht Funkstille, Totenstille, Schweigen im Walde.

Gibt es da eigentlich noch andere, die etwas mitzuteilen haben?

 

Und wenn wir schon beim Fragenstellen sind:

Was sagt eigentlich Dein Leben zu all dem, zu Dir, zu Deinem Da-Sein?

Noch jemand da, die ihren Senf dazu geben möchte?

 

Meine Einladung:

Wenn wir all diesen Fragen nachgehen würden, ohne sofort nach Antworten und Absichten zu verlangen, einfach nur den Fragen folgend;

wenn wir uns auf ein inneres Gespräch einlassen, achtsam, neugierig und interessiert;

wenn das In-mir-Sprechende zu Wort kommen darf, dann -

ja, dann! - könnte Veränderung und Wandlung geschehen.

Dann könnten wir uns auf den Weg machen, unserer ureigensten Spur folgend, vielleicht sogar dem Ruf unseres Herzens, dem Pfad zum wahren Selbst, der eigenen Mitte, wie auch immer Du es bezeichnen möchtest.

 

Dafür gibt es erprobte Methoden und Wege:

  • - das Bewußtmachen, die Bewußtwerdung unterschiedlicher Persönlichkeitsanteile, die in eine möglichst wertschätzende Beziehung  zueinander gestellt werden können
  • - die Beschäftigung mit inneren Seiten, Zuständen, Meinungen, Stimmen, die Teile-Arbeit
  • - Sichtbarmachung mittels Aufstellungen, Visualisierungen, kreativen Darstellungen des inneres Geschehens
  • - das Innere Team (z.B. nach Schulz von Thun), die Arbeit mit dem Inneren Kind bzw. inneren Kindern
  • - die innere Bühne, das Ressourcen-Team, der innere Konferenztisch (aus der Trauma-Arbeit) uvm.

 

Zusammengefasst:

Es ist lohnenswert und bereichernd, die persönliche Vielfalt und Fülle zu erkunden, miteinander ins Gespräch zu bringen und für sich nutzbar zu machen.

Deshalb nochmal:

 

Wie geht es Dir heute?

Kontakt

Gestalttherapie und Psychologische Beratung Kiel
Maria Martina Schnitzler

Calvinstraße 9

24114 Kiel

T: 0431 237 64 86

M: